skip to content

Innovationen

Solarkoffer und SunFolder von WATTSTUNDE

Administrator (coral180760) on Aug 04 2017

Auspacken, Aufklappen und Kabel anschließen. So schnell ist der Solarkoffer aufgebaut.

Auspacken, Aufklappen und Kabel anschließen. So schnell ist der Solarkoffer aufgebaut.

solarkoffer_10.jpg

Auspacken, Aufklappen und Kabel anschließen. So schnell ist der Solarkoffer aufgebaut. In seiner platzsparenden Bauweise passt er in jeden Kofferraum und kann überall hin mitgenommen werden. Die hohe Energieausbeute von monokristallienen Solarpanels kann mit dem Koffer sogar noch leicht gesteigert werden, da die Module frei ausrichtbar sind. Das Wohnmobil oder der PKW können im Schatten geparkt werden, und die Photovoltaikzellen in der Sonne platziert. Im Verlauf des Tages kann der Koffer immer optimal zur Sonne ausgerichtet werden. Flache Sonnenstände im Winter lassen die Erträge von fest montierten Solaranlagen auf Autodächern oft klein werden, mit dem Solarkoffer kann dieses Problem einfach umgangen werden, zu jeder Jahreszeit sind hohe Energieausbeuten gesichert.

Laderegler und Anschlusskabel sind im Koffer integriert, maximale Flexibilität ist also garantiert. Die Solarkoffer werden in verschiedenen Leistungsklassen angeboten von 40 W bis 200W. Je nach Energiebedarf und Einsatzgebiet werden Sie also garantiert fündig bei uns. Beispielhafte für niedrige Leistungen wären z.B. das Aufladen des Handys, Tablets oder sogar Notebooks unterwegs. Im Garten können kleine Pumpen betrieben, oder das Gartenhaus beleuchtet werden. Größere Anwendungen wie Kühlboxen und Kaffemaschinen in Wohnmobilen stellen ebenso kein Problem dar.

und hier ist der Solarkoffer erhältlich: >>KLICK<<

>>zurück<<

Up